Schwibbögen

Schwibbögen

Zur Weihnachtszeit strahlt den Besuchern des Erzgebirges aus unzähligen Fenstern der Lichterglanz von Schwibbögen entgegen.

Der erste Schwibbogen wurde von Johann Teller, einem Bergschmied, im Jahr 1726 aus Schmiedeeisen gefertigt. Ab 1937 verbreitete sich der Schwibbogen mit vielen anderen Motiven  über das ganze Erzgebirge und darüber hinaus.
Schwibbogen Bergmannskapelle, 7-flg.
Schwibbogen Bergmannskapelle, 7-flg.
179,60 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Schwibbogen Weihnachtsmann mit Schlitten, 7-flg.
Schwibbogen Weihnachtsmann mit Schlitten, 7-flg.
179,60 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Zeige 33 bis 34 (von insgesamt 34 Artikeln)